Portrait s/w

Christian Kohlhaas

Posaune

Musik

Apparat

2019 ergänzte Christian die Band des Berliner Elektronik Künstlers »Apparat« mit der Posaune, an Keyboards und Bass. Die ausgedehnte Tournee durch Europa, Russland und Mexico soll im Herbst 2021 fortgesetzt werden. Das Album »LP5« war 2020 für einen Grammy nominiert.

Infos: apparat.net

mr. bugslow

veröffentlichte im Mai 2012 das Debut-Album „Backyard Cinema“ (mons-records)

Mr. Bugslow’s „Backyard Cinema“ – Roadmovie für die Ohren. Soundtrack für Herz und Hirn, der sich festkrallt in der Seele und in die Beine fährt. Platz schafft im Alltagsgerümpel der Gedanken und Türen aufstößt für Träume …

Mit viel Spiel- und Experimentierfreude bereiten Mr. Bugslow mit ihrer Musik die Leinwand für ein „Hörkino“ der besonderen Art. Vor urbaner Kulisse intensiver Grooves winden sich subtile Melodielinien, perlende Läufe, akzentuierte Bläsersätze – Stimmungen entstehen, Landschaften tauchen auf, phantastische Wesen und Visionen... Film ab!

Es spielen: Christian Kohlhaas (Posaune), Philipp Martin (Bass), David Schwarz (Keyboards) und Jörg Wähner (Schlagzeug)

Mehr Informationen unter: www.mrbugslow.com, www.facebook.com/mrbugslow, www.soundcloud.com/mrbugslow, www.youtube.com/user/mrbugslow

Weimar Big Band

Die Weimar Big Band gründete sich auf Initiative einiger Weimarer Musiker nach dem Vorbild anderer Projekte dieser Art, bei denen sich für regelmäßig stattfindende Konzerte eine mehr oder weniger feste Besetzung zusammenfindet, um in einer Bigband zu spielen.

In Mitteldeutschland gibt es einen ganzen Pool professioneller Musiker, die nur selten in den Genuss kommen, in solch einer Formation zu musizieren, und so war es ein Glücksfall, dass sich der Kasseturm Weimar als regelmäßige Spielstätte anbot.

Nach einem ersten Konzert im Juni 2006 spielt die Bigband nun einmal im Monat. Dabei sollen auch vermehrt Gastsolisten und Gastdirigenten eingeladen werden.

Mehr Informationen unter: www.weimarbigband.de

Pro Art

Seit mehr als 30 Jahren ist die Band gern gesehen in Clubs, auf Open Airs und in Konzertsälen. In den 80er Jahren eine der bekanntesten Bands der ostdeutschen Blues-Szene entwickelte sich Pro Art mehr und mehr zu einer „fusion band“, die Elemente des Blues, Funk, Soul und Jazz auf unverwechselbare Art miteinander verbindet.

Wo Pro Art spielt ist, einfach gute Laune angesagt, denn die Musik von Pro Art lebt, macht Spaß, auf der Bühne wie im Publikum – jedes Konzert eine Party.

Das Programm, zu zwei Dritteln aus Eigenkompositionen und zu einem Drittel aus Nummern von Jonny Guitar Watson, den Crusaders, Dr. John u.a. bestehend, ist abwechslungsreich und gibt den Musikern durch seine improvisatorischen Freiräume Gelegenheit sich auszudrücken.

Mehr Informationen unter: www.proart-ilmenau.de

weitere:

Bands in denen Christian in den letzten Jahren als Gast oder festes Mitglied spielt oder gespielt hat. 

The Butlers (Ska-Legende aus Berlin), Floyd P. & the Swing Club (Rock küsst Swing), Ya Puso La Marrana (Latin-Rock, Cumbia), Moop Mama (Urban Brass), Polkaholix (Polka-Rock), Beat´n Blow (Brass Band), Pentatones, Moka Efti Orchestra, Ensemble der Gandersheimer Domfestspiele (Saturday Night Fever, FAME), Stars in Concert (I´m a Soulman - Blues Brothers Show), The Ruffcats (Soul, Funk, HipHop), Die Speziellen Gäste (Tanzmusik, Swing), Feindrehstar (Kraut-Club), German Trombone Vibration (Jazz, Swing), Berlin Show Orchestra (Gala, Events), Phono One (Blues-Rock), Matti Klein Soul Trio (Groove Jazz), Berlin Beat Organisation (60´s Beat & Soul), ANNRED (Gala, Shows, Events), Mikroelektro (Elektro DJ), Soul AG (Funk & Soul),  

Clueso & Band (2002 - 2015)

Clueso&Band Dortmund 2012
Clueso&Band Dortmund 2012

Diskographie

  • 2020 "Angst", Douglas Greed, VÖ 24.04.2020, 3000 Grad
  • 2020 "The Current", Hundreds, VÖ 27.3.2020, Embassy of Music
  • 2019 "Demons", Yeah But No, VÖ 18.10.2019, Sinnbus
  • 2019 "LP5", Apparat, VÖ 22.03.2019, Mute Corporation
  • 2018 "Science-Fiction", Mockemalör, VÖ 12.10.2018, R.D.S. Revolver Distribution Service
  • 2018 "Komponent", Perdurabo & Shramm, VÖ 20.07.2018
  • 2017 "We Love This Town / Live", Floyd Pepper & The Swing Club, VÖ 2017
  • 2017 "Mit dem Kopf durch die Wand", Susi Koch, VÖ 15.12.2017
  • 2017 "Beats, Rhymes & Mr. Scardanelli", Afrob & Tribes of Jizu, VÖ 06.10.2017, One Shotta Records
  • 2017 "Conic EP", Shramm, VÖ 04.08.2017, Golden Ticket
  • 2017 "What If", Pentatones, VÖ 19.05.2017, Lebensfreude Records, Posaune und Gitarre
  • 2017 "Kundschafter des Friedens", Regie: Robert Thalheim, Filmmusik von Uwe Bossenz und Anton K. Feist, Premiere: 26.01.2017
  • 2016 "X-Mas And Holiday Greetings", Lions Club, VÖ 11.11.2016, Rocking Records!
  • 2016 "Beside You", Andreas Kümmert, Album: Recovery Case, VÖ 23.09.2016, We Love Music, Posaune und Bläser Arrangement
  • 2015 "Stadtrandlicher live", Live-Album und DVD von clueso, Veröffentlichung 13.11.2015
  • 2015 "Love & Hoppiness", Feindrehstar, Musik-Krause, Veröffentlichung 16.10.2015
  • 2015 "Creep / Lass Die Musik An", The Butlers, VÖ Februar 2015, Vinyldrunkies Records
  • 2014 "Stadtrandlichter", zweite Single, Remix zum Album "Stadtrandlichter", Veröffentlichung 05.12.2014
  • 2014 "Stadtrandlichter", sechstes Studioalbum von clueso, Veröffentlichung 19.09.2014
  • 2014 "Aftermath", Hundreds, VÖ 14.03.2014, Sinnbus
  • 2013 "Krieg und Frieden – Music for Theatre", Apparat, MUTE-records, Posaunist bei einem Track Veröffentlichung 15.02.2013
  • 2012 "Backyard Cinema", Debütalbum von mr.bugslow, Veröffentlichung 01.06.2012
  • 2011 "An Und Für Sich", fünftes Studioalbum von clueso, Veröffentlichung 25.03.2011
  • 2011 "Zu schnell vorbei", erste Single aus dem clueso-Album "An Und Für Sich", Veröffentlichung 11.03.2011
  • 2010 "Clueso & Stüba Philharmonie", Live Album mit großem Sinfonie-Orchester, Veröffentlichung 09.07.2012
  • 2009 „SoSehrDabei LIVE“, erstes Live-Album von clueso & band
  • 2009 "Immoment" - Flowin' Immo et Les Freaqz, Posaunist bei 2 Tracks incl. der Single "Urlaub am Attersee", Veröffentlichung 24.04.2009
  • 2008 „Niemand an dich denkt“, dritte Single aus „SoSehrDabei“, Veröffentlichung 03.10.2008
  • 2008 „SoSehrDabei“, viertes Album von clueso, Veröffentlichung 30.05.2008
  • 2008 „Keinen Zentimeter“, erste Single aus „SoSehrDabei“, Veröffentlichung 15.02.2008
  • 2007 „clueso live“, erste Live-DVD von clueso & band, Veröffentlichung 29.06.2007
  • 2007 „Chicago“, erste Single zur Live-DVD, Veröffentlichung 08.06.2007
  • 2006 „Weit weg“, drittes Album von clueso, Veröffentlichung 19.05.2006
  • 2006 „Chicago“, erste Single aus „Weit weg“, Veröffentlichung 21.04.2006
  • 2005 „Komm schlaf bei mir“, erste Single aus dem „Rio-Reiser-Familienalbum Band 2“, Veröffentlichung 14.10.2005
  • 2005 „Pizzaschachteln“, dritte Single aus „Gute Musik“, Veröffentlichung 06.06.2005
  • 2004 „Wart mal“, erste Singleauskopplung von clueso (four music), Veröffentlichung 07.06.2004
  • 2004 „Gute Musik“, zweites Album von clueso (four music), Veröffentlichung 21.06.2004
  • 2004 ein Track für Metaphysics, I love you, erschienen auf dem Sampler ZUGHAFEN – more than loops, 2004
  • 2003 Soundtrack zum Musical „Mephisto“ – Direktvertrieb, Merchandising
  • 1999 „Sinnestaumel“ Albumproduktion mit „no decision“ – Eigenvertrieb